Telefon: 06821 1525
Superfood und heimische Alternativen
Pixabay/ellaolsson
Symbolbild

Sogenannte Superfoods haben in den letzten Jahrzehnten die westlichen Märkte überschwemmt. Zwar gibt es keine wissenschaftliche Definition des Begriffs Superfood, aber ein Lebensmittel wird dann als Superfood bezeichnet, wenn es angeblich einen hohen Anteil an Vitaminen, Mineralien und Antioxidantien enthält. Was ist dran am Super-Food-Boom?

Sicher haben Sie schon mal von Açai, Moringa, Goji, Aronia und Chia oder Quinoa gehört. Sie alle gelten als Superfood. Der Grund ist der hohe Gehalt an pflanzlichen Inhaltsstoffen. Allen voran: Antioxidantien, Anthocyane oder Ballaststoffe. Auch Granatäpfel, Goji- und Aronia-Beeren und das Grünteepulver Matcha gehören dazu. Superfoods gelten als besonders gesundheitsfördernd und sind für westliche Verbraucher exotisch, während indigene Völker diese Pflanzen und Früchte seit Jahrtausenden nutzen. Doch sind Chia & Co. echte Wundermittel oder sind ihre Superkräfte nur blanker Humbug? Die Wahrheit über Superfood liegt irgendwo dazwischen.

Was ist dran am Superfood-Hype?

Ernährungsexperten sehen den Hype um Superfoods kritisch, denn die meisten gesundheitlichen Effekte, die dem Superfood nachgesagt werden, zum Beispiel Anti-Ageing-Wirkung, seien nur aus Laborexperimenten bekannt. Es fehle an Studien, die belegen, wie viel der Inhaltsstoffe im menschlichen Organismus tatsächlich ankommen und wie sie dort wirken. Der Verkaufserfolg beruht zumeist auf gezielten Marketingkampagnen, denn viele Verbraucher sind auf der Suche nach Alternativen zu hochkalorischen Lebensmitteln, die vermeintlich gesündere und trendige Lebensstile wie kohlenhydratarme Diäten unterstützen.

Natürlich sind manche Lebensmittel vorteilhafter für die Leistung unseres Körpers als andere. Aber nachhaltig ist exotisches Superfood nicht. Monokulturen, lange Lieferketten und die Verschwendung natürlicher Ressourcen bei den Produzenten sind hier vor allem zu nennen.

Nahrungsergänzungsmittel

Wenn für Sie in bestimmten Situationen Extrakte aus Superfoods die bessere Wahl sind, beraten wir Sie auch in unserer Apotheke gern zu Nahrungsergänzungsmitteln mit Açai, Aronia und anderen Superfoods – zum Beispiel Açai-Pulver, Trinkampullen mit Aroniasaft oder Acerola-Kirsche-Präparate.

Exotisch oder frisch

Kritisch ist, dass viele Superfoods aus weit entfernten Ländern um den halben Erdball erst nach Europa transportiert werden. Für die Lagerung werden sie getrocknet und zu Pulver oder Saft verarbeitet. Die Zusammensetzung ist dann ganz anders als im frischen Produkt, die Wirkung eventuell auch.

Aber es müssen nicht immer Exoten sein – schließlich gibt es viele heimische Alternativen direkt vom Erzeuger praktisch vor der Haustür – und sie sind oft viel günstiger. Hier einige Beispiele für Produkte, die mit heimischem Superfood ersetzt werden können:

Die Goji-Beeren gelten mit ihrem hohen Vitamin C-Gehalt als wahre Wunderfrucht. Doch heimische Beeren können sehr gut mit der exotischen Variante mithalten. Schwarze Johannisbeeren oder Sanddornbeeren enthalten nicht nur mehr Vitamin C, sie sind auch deutlich preiswerter und zudem frisch erhältlich.
Für die beliebte Açai-Beere gibt es ebenfalls Ersatz: Ihre gesunden Anthocyane stecken auch in unseren heimischen Blaubeeren, in Holunder oder schwarzen Johannisbeeren.
Für Chiasamen stellen die Anbieter gerne den hohen Gehalt an Protein und Omega-3-Fettsäuren heraus. Leinsamen toppt die Gehalte jedoch noch. Und auch hinsichtlich Ballaststoffen steht Leinsamen den Chiasamen in nichts nach, sättigt ebenso gut und stammt oft aus europäischem Anbau.
Petersilie beispielsweise enthält mehr Vitamin C als Matcha und punktet im Vergleich zu Chia-Samen mit einem höheren Protein- und Vitamin-E-Gehalt.
Avocados werden wegen ihres hohen Gehalts an ungesättigten Fettsäuren als Superfood bezeichnet. Ungesättigte Fettsäuren können das Herz-Kreislaufsystem positiv beeinflussen und so zum Beispiel das Herzinfarkt-Risiko senken. Die heimischen Walnüsse haben sogar einen höheren Gehalt an der einfach ungesättigten Fettsäuren sowie an mehrfach ungesättigten Fettsäuren als Avocados.
Quinoa ist vor allem für Veganer eine attraktive Proteinquelle und enthält für ein pflanzliches Lebensmittel viel Eisen. Eine Alternative zu der exotischen Körnerfrucht ist die Hirse. Auch Hirse verfügt über wertvolles Protein und reichlich Eisen. Sie wächst zudem in Europa, unter anderem in Deutschland. Das Pseudogetreide ist (wie auch Quinoa) für Menschen mit Glutenunverträglichkeit geeignet. Bei Hafer, einer weiteren heimischen Alternative, ist das nicht uneingeschränkt der Fall.

Wer nicht auf die exotischen Lebensmittel verzichten möchte, kann sie mit heimischem Gemüse, Obst und Getreideprodukten gut kombinieren. Superfoods sind am besten dafür geeignet, eine gesunde Ernährung zu ergänzen. Ersetzen können sie diese nicht.

Vorsicht Wechselwirkung

Wer regelmäßig Medikamente einnimmt, sollte mit Superfoods aufpassen: Granatapfelsaft hat einen ähnlichen Effekt wie Grapefruitsaft und kann die Wirkung von Arzneimitteln beeinflussen. Stoffe in der Goji-Beere sind heikel, wenn sie mit blutverdünnenden Medikamenten zusammenkommen. Erkundigen Sie sich bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach Wechselwirkungen.

Georgios Liabotis,

Ihr Apotheker

Aktions-Angebote

38% gespart

GINKOBIL-ratiopharm

120 mg Filmtabletten 1)

Pflanzliches Arzneimittel bei geistigen Leistungsstörungen und Durchblutungsstörungen.

PZN 6680881

statt 92,99 2)

120 ST

57,98€

Jetzt bestellen
10% gespart

BION3

Energy Weichgummis

Nahrungsergänzungsmittel für Erwachsene mit 8 Vitaminen, Magnesium und Bakterienkulturen.

PZN 18860192

statt 19,99 3)

60 ST

17,98€

Jetzt bestellen
10% gespart

WEPA

7 Tage Compact Wochenmagazin weiß

Praktischer Medikamentendosierer mit 7 einzelnen Tagesboxen für jeden Wochentag. Übersichtliche Aufbewahrung farbiger Tabletten.

PZN 18878016

statt 16,98 3)

1 ST

15,28€

Jetzt bestellen
10% gespart

LADIVAL

allergische Haut Gel LSF 30

Sonnenschutz speziell für empfindliche und allergische Haut. Wasserfestes Gel für sofortigen Schutz vor UV-Strahlen und Hautirritationen.

PZN 3373492

statt 24,30 3)

200 ML (109,25€ pro 1l)

21,85€

Jetzt bestellen
10% gespart

AQUILEA

Verdauung Kautabletten

Nahrungsergänzungsmittel mit Calcium, Verdauungsenzymen, Fenchel, Ingwer und Papaya. Mit frischem Minzgeschmack.

PZN 18167172

statt 9,90 3)

30 ST

8,90€

Jetzt bestellen
10% gespart

VOLTAREN

Schmerzgel forte 23,2 mg/g 1)

Zur lokalen, symptomatischen Behandlung von Schmerzen bei akuten Prellungen, Zerrungen oder Verstauchungen.

PZN 8628264

statt 22,18 2)

100 G (199,60€ pro 1kg)

19,96€

Jetzt bestellen
10% gespart

VITAMIN

B-KOMPLEX-ratiopharm Kapseln

Nahrungsergänzungsmittel mit allen Vitaminen des B-Komplexes.

PZN 4132750

statt 23,95 3)

60 ST

21,55€

Jetzt bestellen
10% gespart

DICLOX

forte 20 mg/g Gel 1)

Schmerzgel zur Behandlung von akuten Zerrungen, Verstauchungen oder Prellungen.

PZN 16705004

statt 18,98 2)

100 G (170,80€ pro 1kg)

17,08€

Jetzt bestellen
10% gespart

GINKGO

DOPPELHERZPHARMA 120 mg Filmtabletten 1)

Pflanzliches Arzneimittel mit Ginkgo-biloba-Blätter Trockenextrakt. Zur Anwendung bei leichter Demenz und altersbedingter kognitiver Beeinträchtigung.

PZN 18746102

statt 59,64 2)

120 ST

53,65€

Jetzt bestellen
10% gespart

GESUNDFORM

Ubiquinol Q10 100 mg Vega-Soft-Caps

Nahrungsergänzungsmittel

PZN 11313498

statt 43,95 3)

30 ST

39,55€

Jetzt bestellen
10% gespart

GESUNDFORM

Magnesium 300 Filmtabletten

Nahrungsergänzungsmittel mit Magnesium.

PZN 4779173

statt 22,95 3)

120 ST

20,65€

Jetzt bestellen
10% gespart

MAGNESIUM

DIASPORAL 400 Extra Trinkgranulat

Nahrungsergänzungsmittel bei erhöhtem Magnesiumbedarf. Trinkgranulat mit Orangensaftkonzentrat.

PZN 3355608

statt 24,95 3)

50 ST

22,45€

Jetzt bestellen
10% gespart

MYKOSERT

Creme bei Haut- und Fußpilz 1)

Lokales Breitbandantimykotikum. Zur Behandlung von Haut- und Fußpilzerkrankungen.

PZN 15579721

statt 12,45 2)

20 G (560,00€ pro 1kg)

11,20€

Jetzt bestellen
10% gespart

GRANU

FINK Femina Kapseln 1)

Zur Stärkung oder Kräftigung der Blasenfunktion bei Blasenschwäche.

PZN 3046327

statt 49,10 2)

120 ST

44,15€

Jetzt bestellen
12% gespart

ORTHOMOL

neuroprotect Kapseln

Nahrungsergänzungsmittel zum Erhalt der normalen Nervenfunktion.

PZN 18847228

statt 59,99 3)

90 ST

52,98€

Jetzt bestellen
5% gespart

DULCOLAX

Dragees magensaftresistente Tabl.Dose 1)

Bei Verstopfungen und zur Erleichterung der Darmentleerung.

PZN 6800196

statt 20,99 2)

100 ST

19,98€

Jetzt bestellen
10% gespart

MEDIGEL

WUND- UND HEILGEL

Zur Behandlung akuter und chronischer Wunden.

PZN 18495551

statt 7,99 3)

20 G (359,00€ pro 1kg)

7,18€

Jetzt bestellen
10% gespart

SOVENTOL

Hydrocortisonacetat 0,5% Creme 1)

Bei mäßig ausgeprägten geröteten entzündlichen oder allergischen Hauterkrankungen.

PZN 10714350

statt 9,97 2)

15 G (596,67€ pro 1kg)

8,95€

Jetzt bestellen
10% gespart

VOMEX

A Dragees 50 mg überzogene Tabletten 1)

Mittel gegen Übelkeit und Erbrechen.

PZN 4274616

statt 8,50 2)

20 ST

7,65€

Jetzt bestellen
10% gespart

PHYSIOGEL

Calming Relief Anti-Röt.Tagescre.LSF 25

Tägliche reichhaltige, intensive Pflege bei gereizter Gesichtshaut.

PZN 19077235

statt 24,90 3)

40 ML (560,00€ pro 1l)

22,40€

Jetzt bestellen
Unser Angebot

CALCIUM

SANDOZ Sun Brausetabletten

Nahrungsergänzungsmittel mit Calcium, Beta-Carotin, Vitamin C und E. Mit Orangen-Citrusgeschmack.

PZN 729971

20 ST

9,98€

Jetzt bestellen
10% gespart

MOMETAHEXAL

Heuschnupfenspray 50µg/Spr.140 Spr.St 1)

Befreit die Nase 24 Stunden von Heuschnupfen-Symptomen.

PZN 11697286

statt 22,24 2)

18 G (1111,11€ pro 1kg)

20,00€

Jetzt bestellen
10% gespart

CETAPHIL

Sun Daylong Kids SPF 50+ liposomale Lot.

Premium-Sonnenschutz für empfindliche Kinderhaut.

PZN 14237160

statt 24,95 3)

150 ML (149,67€ pro 1l)

22,45€

Jetzt bestellen
10% gespart

Anzeige

elacvital Vitamin B-Komplex

Enthält 8 wichtige B-Vitamine, unterstützt Nervensystem und Energiestoffwechsel, für Vegetarier und Veganer geeignet.

PZN 19212236

statt 19,99 3)

60 ST

17,98€

Jetzt bestellen
10% gespart

Anzeige

elacvital Magnesium 400 mg

Unterstützt Muskeln, Nerven und Energiestoffwechsel. Ideal bei erhöhtem Magnesiumbedarf.

PZN 19212213

statt 17,99 3)

60 ST

16,15€

Jetzt bestellen
10% gespart

ARTELAC

Splash MDO Augentropfen

Schützende Pflege für trockene, gereizte und brennende Augen, auch für Kontaktlinsenträger geeignet.

PZN 7707027

statt 16,45 3)

1X10 ML (1480,00€ pro 1l)

14,80€

Jetzt bestellen
10% gespart

ELMEX

GELEE 1)

Zur Vorbeugung gegen Karies und zur Behandlung überempfindlicher Zahnhälse. Ab 6 Jahre.

PZN 3120822

statt 15,97 2)

25 G (574,00€ pro 1kg)

14,35€

Jetzt bestellen
Unser Angebot

MERIDOL

Parodont-Expert Zahnpasta

Stärkt die Widerstandskraft des Zahnfleischs, sogar gegen Parodontitis.

PZN 12442269

75 ML (66,40€ pro 1l)

4,98€

Jetzt bestellen
Unser Angebot

MERIDOL

Parodont-Expert Mundspülung

Hilft die Widerstandskraft des Zahnfleischs gegen die Ursache von Zahnfleischbluten, Parodontitis und Zahnfleischrückgang zu stärken.

PZN 18435098

400 ML (24,95€ pro 1l)

9,98€

Jetzt bestellen
10% gespart

CANEPHRON

Uno überzogene Tabletten 1)

Pflanzliches Arzneimittel bei leichten Beschwerden der Harnwege.

PZN 13655004

statt 24,97 2)

30 ST

22,45€

Jetzt bestellen
10% gespart

CERAVE

feuchtigkeitsspendende Nachtcreme

Nachtcreme. Regeneriere die Haut mit 3 Ceramiden und Hyaluron.

PZN 14017671

statt 18,50 3)

52 ML (320,19€ pro 1l)

16,65€

Jetzt bestellen
10% gespart

EUCERIN

AtopiControl Akut Creme

Mit regenerierenden, juckreizlindernden, antibakteriellen und kühlenden Inhaltsstoffen.

PZN 15623422

statt 32,08 3)

100 ML (288,50€ pro 1l)

28,85€

Jetzt bestellen
10% gespart

EUCERIN

Anti-Age Hyaluron-Filler Tag LSF 30

Faltenauffüllende Anti-Age Tagespflege mit Hyaluronsäure und LSF 30.

PZN 13929074

statt 37,68 3)

50 ML (678,00€ pro 1l)

33,90€

Jetzt bestellen

Abgabe in haushaltsüblichen Mengen, solange der Vorrat reicht. Für Druck- und Satzfehler keine Haftung.
1) Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
2) Angabe nach der deutschen Arzneimitteltaxe Apothekenerstattungspreis (AEP). Der AEP ist keine unverbindliche Preisempfehlung der Hersteller. Der AEP ist ein von den Apotheken in Ansatz gebrachter Preis für rezeptfreie Arzneimittel. Er entspricht in der Höhe dem für Apotheken verbindlichen Abgabepreis, zu dem eine Apotheke in bestimmten Fällen (z.B. bei Kindern unter 12 Jahren) das Produkt mit der gesetzlichen Krankenversicherung abrechnet. Der AEP ist der allgemeine Erstattungspreis im Falle einer Kostenübernahme durch die gesetzlichen Krankenkassen, vor Abzug eines Zwangsrabattes (zur Zeit 5%) nach §130 Abs. 1 SGB V.
3) Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP).

Der Artikel hat Ihnen gefallen?

Dann teilen Sie ihn doch mit anderen.

Das könnte Sie auch interessieren

Saarpark Apotheke

Kontakt

Tel.: 06821 1525

Fax: 06821 21245


E-Mail: saarparkapotheke@t-online.de

Internet: http://www.saarpark-apo.de/

Saarpark Apotheke

Stummplatz 1

66538 Neunkirchen

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
08:30 bis 19:30 Uhr


Samstag
09:00 bis 19:30 Uhr


15 %

Ihr exklusiver Rabatt

Einfach diese Abbildung auf Ihrem Smartphone vorzeigen und 15 % Rabatt auf einen Einkauf ab 10,- € bekommen. Gilt nicht für das verschreibungspflichtige Sortiment.

Aktionsartikel, Doppelrabattierungen und Rezeptzuzahlungen sind leider ausgenommen.

Abgabe in haushaltsüblichen Mengen, solange der Vorrat reicht. Für Druck- und Satzfehler keine Haftung.
1) Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
2) Angabe nach der deutschen Arzneimitteltaxe Apothekenerstattungspreis (AEP). Der AEP ist keine unverbindliche Preisempfehlung der Hersteller. Der AEP ist ein von den Apotheken in Ansatz gebrachter Preis für rezeptfreie Arzneimittel. Er entspricht in der Höhe dem für Apotheken verbindlichen Abgabepreis, zu dem eine Apotheke in bestimmten Fällen (z.B. bei Kindern unter 12 Jahren) das Produkt mit der gesetzlichen Krankenversicherung abrechnet. Der AEP ist der allgemeine Erstattungspreis im Falle einer Kostenübernahme durch die gesetzlichen Krankenkassen, vor Abzug eines Zwangsrabattes (zur Zeit 5%) nach §130 Abs. 1 SGB V.
3) Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP).

powered by apovena.de